Balkonkraftwerk

Ein PV Balkonkraftwerk, auch bekannt als Mini-Solaranlage oder Stecker-Solar-Gerät, ist eine kleine Photovoltaikanlage, die speziell für den Einsatz auf Balkonen, Terrassen oder in Gärten konzipiert ist. Diese kompakten Systeme bieten eine umweltfreundliche und kostengünstige Möglichkeit, Strom direkt am Wohnort zu erzeugen.

Ein typisches PV-Balkonkraftwerk besteht aus ein oder zwei Solarmodulen. Diese Module werden auf dem Balkon oder an einem anderen geeigneten Ort mit ausreichend Sonnenlicht montiert. Die Besonderheit dieser Anlagen liegt darin, dass sie direkt an das herkömmliche Stromnetz des Haushalts angeschlossen werden können. Dies geschieht in der Regel über eine spezielle Anschlussdose (Schuko-Steckdose), wodurch eine einfache und flexible Installation ermöglicht wird.

Die erzeugte Solarenergie wird zunächst zur Deckung des aktuellen Strombedarfs des Haushalts verwendet. Überschüssige Energie, die nicht sofort verbraucht wird, kann in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. In vielen Ländern erhalten die Nutzer dafür eine Vergütung, was die Wirtschaftlichkeit des Systems erhöht.

PV-Balkonkraftwerke sind besonders attraktiv für Mieter und Wohnungseigentümer, die keine Möglichkeit haben, eine große Photovoltaikanlage zu installieren. Sie bieten eine erschwingliche Alternative, um aktiv an der Energiewende teilzunehmen und den eigenen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Durch die Nutzung von Solarenergie verringern sich zudem die Stromkosten.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Balkonkraftwerk 800 Watt inkl. Wechselrichter 800 W, Kabel, Montagematerial NEU

795,00